Die Schneeschuhlitewka der deutschen Gebirgstruppe

Mit der Aufstellung der neu gebildeten Württembergischen und Bayerischen Schneeschuhkompanien im November/Dezember 1914 wurde gleichzeitig auch  eine neue Bekleidung  für diese Gebirgstruppe eingeführt - Die Schneeschuhlitewka.

Der bequemere Schnitt der Litewka sollte den Soldaten mehr Bewegungsfreitheit in schwierigem Terrain gewährleisten. Ein großer Kragen und weitere praktische Details an der Schneeschuhlitewka, wie z.B. die Brusttaschen. waren speziell für die Anforderungen im Gebirge angelegt worden. Charakteristisch für die Schneeschuhlitewka war  aber das am Kragen angebrachte und aus grünem Wollgarn gestickte "S" - für die Schneeschuhtruppe.

 

Im Vorfeld der Reproduktion dieses seltenen Uniformstückes war es mir möglich umfangreiche Studien an einem sehr gut erhaltenen Original  vorzunehmen, so dass es mir möglich geworden ist, die Schneeschuhlitewka  originalgetreu bis ins kleinste Detail in meiner Manufaktur zu fertigen!

 

Schneeschuhkompanie
Württembergische Schneeshuhkompanie 1 - Vogesen Februar 1915 - Schneeschuhlitewka 1. Modell

 

schneeschuhlitewka
Württembergische Schneeshuhkompanie 1 - Vogesen Februar 1915

 

Schneeschulitewka
Schneeschuhlitetewka der Württembergischen Schneeschuhkompanie 1 - Februar 1915 - Hier mit den nur kurzzeitig getragenen grünen Schulterschnüren

 

 

 

 

 

 

schneeschuhlitewka
Schneeschuhlitewka - 2. Modell - des Jägerregiment Nr.3 - Dolomiten 1915
schneeschuhkompanie
Jäger vom Jäger Regiment Nr.3 - Dolomiten1915

 

 

 

 

 

schneeschuhkompanie
schneeschuhlitewka

 

 

 

 

schneeschuhlitewka

 

 

 

 

schneeschuhlitewka
Schneeschuhlitewka
Schneeschuhlitewka

 

Schneeschuhlitewka
Schneeschuhlitewka 1915

 

Alpenkorps
Jäger des 3. Bayerischen Jägerbatallions in Schneeschuhlitewka 1915

 

 

Schneeschuhlitewka

 

 

Alpenkorps

 

 

 

 

Schneeschuhlitewka


 

bv.fehrle@t-online.deoder einfach das Kontaktformular benützen. 

 

 

You can send me an Email also in english - please use

bv.fehrle@t-online.de

or use the "Kontaktformular".

 

 

Parlo anche un po l`italiano! Per mandare una Email :

bv.fehrle@t-online.de.

Oppure prende il

"Kontaktformular"

 

 

Letzte Aktualisierung:.

03.07.2018